Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Einverstanden

Bootloader von Windows reparieren

checkboxorange

Wenn Ihr Rechner nicht mehr startet und die Meldung 'BOOTMGR ist missing' anzeigt, dann muss der Bootloader repariert oder wieder hergestellt werden.
Hierzu müssen Sie Windows von CD/DVD/USB-Stick starten. Nach der Sprachselektion wählen Sie den Punkt 'Computerreparaturoptionen'. Wählen Sie jetzt 'Verwenden Sie Wiederherstellungstools…' und klicken auf weiter. Jetzt wählen Sie bei den angezeigten Optionen die 'Eingabeaufforderung'.

Führen Sie jetzt nacheinander folgende Befehle aus:

  1. bootrec /fixmbr
  2. bootrec /fixboot
  3. bootrec /rebuildbcd

Danach starten Sie diskpart und aktivieren die Boot-Partition. Nach einem Reboot sollte der Rechner wie gewohnt starten.

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

heise online Top-News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer